Naiharn Beach und umliegender Nationalpark in Phuket, Thailand

 Naiharn Beach - view to the South

Naiharn Beach...
... ein ruhiges Plätzchen am südlichen Ende von Phuket. Nai Harn Beach ist einer der schönsten Strände in Phuket mit seiner hervorragenden Wasserqualität. Dieser ruhige und friedliche Ort ist ein beliebter Ankerplatz für Schiffe in der Hochsaison.

Naiharn Beach - View from the top to the North

Von Trip Advisor als BESTER STRAND in Phuket und als 6-bester Strand in Asien bewertet.
Der Strand ist auf beiden Seiten eigebettet in Dschungel-bedeckte Berge und hat
eine große Süßwasser-Lagune. Nai Harn wird am häufigsten am Wochenende besucht, da es ein beliebter Platz bei Thais und Ausländern ist.

Bei Mausberührung der gelben Punkte im Bild erhalten Sie Grossaufnahmen

 

  bei Anklicken der Bilder unten erhalten Sie Grossaufnahmen:
Am Süd-Ende des Strandes mündet eine Süßwasser-Lagune kontrolliert ins Meer, wodurch ein kleiner Fluss entsteht, in dem Kinder gefahrlos spielen können. Das ganze Jahr über ist das Wasser angenehme 29° C. Flaches, kristallklares Wasser lädt zum Baden von November bis Mai ein. Von Juni bis Oktober kann es gelegentlich Tage geben, an denen größere Wellen dies verhindern, dafür aber kommen Surfer dann auf ihre Kosten. Sonnenliegen findet man über die gesamte Länge am Nai Harn Beach. Sunbed-Anbieter vermieten ein Satz von zwei Sonnenliegen, einen Tisch und ein Sonnenschirm für 200 Baht pro Tag. Es gibt öffentliche Toiletten am nördlichen Ende bei den Geschäften. Bei den zentral gelegenen Strand-Restaurants kann man Toiletten in der Regel gegen eine geringe Gebühr nutzen.

Beach Restaurants

In vielerlei Hinsicht haben Sie die Qual der Wahl, wenn es um Essen am Nai Harn Beach geht. Sie können Sandwiches, Eis, geschnittenes Obst und eine Auswahl an Getränken (die auch Bier enthält), Softdrinks und Säfte direkt vom Liegestuhl-vermieter kaufen, so dass Sie nicht einmal Ihre Bräunung unterbrechen müssen. Es gibt eine Fülle von Möglichkeiten in Restaurants und Shops, die sich am oberen Rand des Strandes befinden. Die meisten sind sehr preisgünstig und haben Menüs, die endlos lang erscheinen. So ziemlich jedes thailändisches Gericht dass Sie sich wünschen steht neben vielen internationalen Spezialitäten zur Verfügung.
 

 

Strände in der Umgebung

 

Nördlich von Nai Harn, entlang der Küste liegt der kleine Strand von Ao Sane, ein großartiger Ort zum Schnorcheln. Man erreicht ihn indem man die Schotterstraße entlang fährt, die im Le Royal Phuket Yacht Club Parkplatz beginnt. Weiter im Norden ist Nui Beach, ein kleiner, abgelegener und schwer zugänglicher Strand.

Im Süden liegt Ya Nui Beach, eine sandige Bucht, die Schnorchler und Taucher anzieht. Weiter südlich in fußläufiger Entfernung liegt das berühmte Laem Phrom Thep Cape (- nicht entgehen lassen!). Eine gewaltige Landzunge erstreckt sich dort ins Meer und bildet die äußerste Südspitze von Phuket. Cape Phrom Thep ist berühmt als ein Ort, an dem man spektakuläre Sonnenuntergänge genießen kann. Das Cape hat hohe Klippen, von dem aus man die faszinierende Küste von Nai Harn Beach sehen kann. Man kann zu Fuß bis ganz hinunter gehen, wo die Brandung gegen die Felsen schlägt.

 


 

Rawai Beach

 

In einer Entfernung von ca. 2km finden Sie Phuket's "Einheimischen" Strand - Rawai Beach. Nach Rawai fährt man nicht zum Baden, denn zum Baden ist dieser Strand nicht besonders geeignet. Dafuer aber zum Wattspaziergang ! Nach Rawai kommt man in erster Linie zum Essen - ob Thai oder Tourist !


Hier liegen die Speed-Boote und die Long-Tail Boote, mit denen man einen Ausflug zu anderen Stränden und zu benachbarten Inseln  machen kann


Der Rawai Strand ist berühmt für die
fantastischen Seafood (Meeresfrüchte) Gerichte und nicht umsonst als die Schlemmermeile auf Phuket bekannt - sowohl in gepflegten Restaurants, als auch in einheimischen Garküchen. Entlang der Strasse ist eine Grillstation neben der anderen. Gegessen wird am Strand. Stühle gibt es zwar auch, aber "Thai-Style" sollte man mal ausprobieren: Man sitzt auf Matten. In der Mitte ist ein niedriger Tisch auf dem das Essen serviert wird. Betrieb ist hier immer, weil das Essen köstlich ist. Hier liegen die Speed-Boote und die Long-Tail Boote, mit denen man einen Ausflug zu anderen Stränden und zu benachbarten Inseln wie Coral Island, Koh Lone oder Racha Island machen kann. Viele Fischer-und Charterboote haben hier ihren Ausgangspunkt für Tagesausflüge.
 


Unsere Mietobjekte sind alle in dieser malerischen Umgebung gelegen.

Wir sind seit über 25 Jahren hier in Phuket, Thailand vorort.
Daher haben Sie einen Partner für massgeschneiderte Ferien
in Süd-Ost-Asiens beliebtestem Urlaubsparadies!

 

 Kontaktieren Sie uns per e-mail oder benutzen Sie unser online Buchungsformular.

Stellen Sie uns auf die Probe. Sie werden schnell unsere Antworten erhalten !

 

 
RSS Feed

rss

 

   

 


 


Our pages are under constant update. Last update:  April 23, 2015
For questions or problems with this web-site e-mail to:
the webmaster